Rumpfhaube sicher befestigen

Die Rumpfhaube seines Modells sicher zu befestigen ist mit ein wenig Schrumpfschlauch eine einfache, sichere und sehr effektive Methode.

Die Rumpfhaube eines Modells ist sehr wichtig daher sollte diese fest und sicher während des Flugs befestigt sein. Besonders bei Flügen in den Bergen oder unwegsamen Gelände da diese dann meist für immer verloren ist und je nach Hersteller nur wieder schwer als einzelnes Ersatzteil zu bekommen ist.

Die herstellerseitigen Befestigungslösungen sind bei wertigen Modellen i.d.R. schon völlig ausreichend jedoch kann es vorkommen, dass diese sich mit der Zeit und bei alltäglichen Gebrauch ein wenig abnutzen.

Als zusätzlichen reversiblen Halt benutzte ich immer TESA-Film benutzt was sehr gut funktionierte jedoch immer dann sehr ärgerlich war, wenn beim Start dieses nicht zur Hand war.

Benutzt wird ein (transparenter) Schrumpfschlauch mit dem nächst größeren Durchmesser als der Durchmesser vom Rumpf in dem Bereich der vorderen Haube. Die Breite des Schrumpfschlauches beträgt 3-4cm oder je nach Wahl.

Der Schlauch wird ungeschrumpft aufgeschoben so weit wie notwendig, dann mittig ausgerichet und mit einem herkömmlichen Haarfön vorsichtig mit mittlerer Temperatur von allen Seiten gleichmäßig angeschrumpft.

Nach dem Schrumpfen kann der Schlauch nun nach vorne abgezogen werden. Zunächst sitzt der noch recht stramm jedoch nach dem zweiten Auf-und Abschieben nicht mehr so sehr.

Die Rumpfhaube sicher befestigen ist somit einfache und sehr effektive Methode die keinerlei negativen Einfluss auf das Flugverhalten des Modells hat.

PS: Danke Paul für den Tipp…

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.